Retro-Deco

So war’s auf der bike-austria Messe in Tulln

Das Frühjahr rückt immer näher, erste Sonnenstrahlen schaffen es wieder durch winterliche Wolkendecken durchzubrechen, und an manchen Tagen steigt die Temperatur bereits in den schneeschmelzenden Bereich. Das bedeutet natürlich auch, dass Motorradfahrer jetzt langsam damit beginnen, ihre zweirädrigen Gefährten aus dem Winterschlaf aufzuwecken.

Kein Wunder also, dass sich in Tulln jedes Jahr um diese Jahreszeit Motorrad-Liebhaber und Bike-Fanatiker zusammenrotten, um sich über Hobby/Leidenschaft/Leben auszutauschen. Mit von der Partie war dieses Jahr auch wieder Deco50 – und das mit einem Messestand, der sich wahrlich sehen lassen konnte.

Deco50 Messestand auf der bike-austria Tulln 2017

Deco50 Messestand auf der bike-austria Tulln 2017

Viele, viele Besucher kamen da vorbei und zeigten reges Interesse an den ausgestellten Produkten: Blechschilder, Kugelsessel, Ölfassmöbel und vieles mehr. Wer den Messestand sah, wusste: „Hier bekomme ich also alles, damit sich mein Motorrad zuhause wie im Amerika der 50er und 60er Jahre fühlen kann.“ So mancher wurde hier fündig und besorgte sich an Ort und Stelle ein schickes Möbelstück oder ein originelles Dekorations-Element für die Garage oder das Eigenheim.

Deco50 Storefront

Wir freuen uns schon jetzt auf die bike-austria 2018!
Sobald der Termin feststeht, findet Ihr ihn hier und bei den Retro-Deco Veranstaltungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.